Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Dienstag, 8. November 2011, 11:30

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

SB-Freeze

.. schon mal Hotfix KB2575077 probiert? Hat bei mir alle "Hänger" (Z68X-UD3P-B3 Freezes, Win7_x64 SP1) beseitigt.

Samstag, 29. Oktober 2011, 13:20

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

Ga-Z68X- Ud3P-B3 - Bios

Mit dem JZ Mod-Bios F7 scheint inzwischen eine rundum stabile Bios-Version für das GA-Z68X-UD3P-B3 verfügbar zu sein. Was aber z.B. jetzt noch fehlt, ist die Möglichkeit, im BIOS für die Intel (PCH) SATA-Ports im AHCI-Modus das Hot Swapping zu ENABELN. Dies ist nicht vorgesehen, sodaß es defaultmäßig immer DISABLED ist. Dies ist ein schwerwiegender Nachteil, denn man kann z.B. ein internes SATA-Dock nur an einem der grottigen Marvell SATA-III Ports betreiben, der noch nicht einmal an die Transfe...

Montag, 26. September 2011, 19:27

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

@ corvus:

.... ogottogott - was'n Müll....!

Sonntag, 25. September 2011, 22:17

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

..klappt nicht .....

Zitat von »Ameise« Keiner 'ne Idee? Klappt bei Euch booten von USB ohne jedes kleine Problem? Ameise .... die BIOS-Meldung beim Systemstart (POST) übersehen...? "AHCI BIOS SR120E: "Supports only HDD and CD/DVD-ROM". Man kann im BIOS noch nicht einmal Hot Swap enabeln ....

Samstag, 24. September 2011, 12:56

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

GA-Z68X-UD4-B3 Frage zu Spannungen sowie Smart6 OS Quickboot

Zitat von »panni« Gibt es eigentlich einen offiziellen Bugtracker, oder tatsächlich Leute, die sich solche Threads hier anschauen, welche aus den bestätigten Bugs Tickets machen? Soll ziemlich 2011 sein, habe ich gehört. Welches ist das aktuell zu empfehlende BIOS für das Board? Im GB Downloadbereich sehe ich F7, F8 und F9B - bei JZ F9c. Letzteres wollte von einem höheren Multiplikator gar nichts wissen, als es im Windows ankam. @ panni - mit Bezug auf Deinen Beitrag im geschlossenen Thread "BI...

Samstag, 24. September 2011, 08:31

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

UEFI-Karikaturen!

Zitat von »MajorTomFrost« Moin Moin, ich habe da mal eine Frage: Entwickelt Gigybyte-Taiwan ein UEFI-Bios für die Z68-Boards oder bleibt es bei der proprietären Lösung mit TouchBios? (....) Secure Boot wird als Funktion in die Startumgebung von Windows-8 integriert und durch signierte Dateien abgesichert, vor allem auch der Bootloader für UEFI. Wenn es nun aber kein UEFI für Gigabyte-Boards gibt, was dann? (....) Auf die Frage nach UEFI-BIOS wird Dir niemand eine aussagekräftige und vor allem k...

Mittwoch, 21. September 2011, 08:45

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

BIOSe inakzeptabel!

Zitat von »Looser« Schade, denn eigentlich ist die Hardware ja nicht schlecht. (.....) Andere können auch Löten und besonders hochwertige Komponenten, die Deine Meinung rechtfertigen könnte, verbaut Gigabyte auch nicht. => Eltron USB-3 Schrott, Realtec, ITE und Co. sind eher minderwertige billig GEIZ IST GEIL Komponenten. Habe mir auch immer und immer wieder eingeredet, dass es irgendwann mal besser werden muss, aber das ist es bis heute nicht. Im Gegenteil... Und das wird sich auch mit dem X79...

Sonntag, 18. September 2011, 19:03

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

... nicht nur TouchBios am Ende .....

@ Major TomFrost ... sondern die gesamten "Motherboard-Utilities" sind der armseligste Krampf, der mir jemals untergekommen ist. Aber das ist ja nur logisch: wer ganz offensichtlich zu doof ist, ein funktionierendes BIOS für seine (eigenen!) Boards zu entwickeln, kann auch keine Zusatzprogrämmchen schreiben, die auf eben dieses BIOS aufsetzen müssen um grundlegende Funktionen (BIOS!) zu steuern. Wobei es eigentlich auch noch eine ziemlich kranke Vorstellung von "BIOS-Funktionalität" ist wenn man...

Samstag, 17. September 2011, 19:41

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

Erfahrungen mit Gaga-Bunt

@ Revox: ja, das glaube ich gerne. Obwohl ich mit MSI Boards bislang sehr gute Erfahrungen gemacht habe - sowohl mit den "Brot-und Butter" Teilen als auch mit der gehobenen Klasse (P45 Platinum). Auch deren Support inTaiwan war gut und vor allem schnell. Ich denke, daß man bei Gigabyte BIOS-mäßig mit AWARD eigentlich schon immer "auf's falsche Pferd" gesetzt hatte - und das rächt sich jetzt, wo zusätzlich der Umstieg auf UEFI ansteht. Da wundert es nicht, wenn von GBT nur noch grausames Gebastel...

Samstag, 17. September 2011, 10:58

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

JZ Mod-Bios F7B - ein Durchbruch!

... zum ersten Mal habe ich das beruhigende Gefühl, daß das Z68X-UD3P-B3 Rev.1 endlich tut, was es soll (zumindest größtenteils): das JZ Beta-Bios / Mod-Bios F7B ermöglicht endlich ein genaues, stabiles Leistungstuning - auch der Digi-VRMs mittels PWM-Frequenzänderung. Schon 3-6% PWM-Frequenzerhöhung kompensieren Verluste / Schwankungen durch eingeschaltetes Spread Spectrum, auf LLC kann komplett verzichtet werden (disabled, dafür Vcore "Normal" mit dynamsicher VID mit + 0,100V Steps), ebenso au...

Mittwoch, 14. September 2011, 08:24

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

CPU läuft durch BIOS außerhalb der SPEC. / gelöst mit F6f vom 15.9.2011

Zitat von »Looser« Heute ein "Test"-Bios, morgen ein "Beta"-Bios und übermorgen das Nächste... (.....) Der ultimative Schutz vor alltäglichen Systemfehlern ist nämlich der, kein Gigabyte Board sein eigen zu nennen. ... das ist leider die bittere Wahrheit.

Mittwoch, 31. August 2011, 02:52

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

Beta-Bios F7A für GA-Z68X-UD3P-B3 ....

... heißt die aktuelle Episode in der Dauer-Trash-Comedy namens "Gigabyte und Sandy Bridge". Kaum glaubt man, die Unfähigkeit des Herstellers hätte nun endlich seinen Kulminationspunkt erreicht (von da an kann nes ja nur noch besser werden) muß man festsellen, daß der Begriff Sch€@$$# in diesem Zusammenhang noch immer steigerungsfähig ist. Die Fakten: JZ Mod-BIOS F6.Mod (incl. ROM-Updates) ist bisher das einzige, mit dem die C-States (C3/C5) sich enabeln lassen, das Board auch damit bootet und i...

Sonntag, 7. August 2011, 22:38

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

BIOSe inakzeptabel!

Zitat von »SLI Gerd« Zitat von »gr3if« Zitat von »GiggleByte« Ich drücke mich genauer aus: C3/C6 können Kerne und Teile des Cache komplett abschalten. Das ist richtig, kommt im Betrieb eher selten vor. Hoch und Runter fahren des Turbos geht auch nur mit Speedstep+C1e, Bei meinem H67A USB3 B3 F5 mit i7 2600K muss C3/ C6 + Speedstep + C1E Enabled sein (nicht Auto) damit Turbo funktioniert. Wenn Auto eingestellt ist habe ich nur 1 Stufe (Teiler 35)Turbo. Nicht mein Zitat (Gigglebyte) sondern von "...

Sonntag, 7. August 2011, 22:25

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

Board wird gesprächig ....

..... meine GA-Z68X-UD3P-B3 Krücke meldet jetzt bei den sporadischen BIOS-Hängern - nachdem die beiden Marvell-Ports nebst angeschlossenen Laufwerken erkannt wurden: "... waiting for ME ready". Klarer Fall von Instabilität der Timings des Boards. So eine Meldung ist auch nicht sehr nützlich, denn eigentlich sollte das Board ja booten. Fast jedesmal 2 x hochfahren, keinen richtigen Turbo und keine funktionierende S3/STR - damit kann man auf Dauer nicht arbeiten. Mit anderen RAM-Bausteinen und ein...

Dienstag, 2. August 2011, 00:02

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

...nicht alles sit das, was er zu sein scheint ...

Zitat von »gr3if« Ich weiß, dass Jz absolut ehrlich ist: Zumindest in der Form, als das er so ein Board öfters verkauft hat und es läuft. Damit ist entweder dein Board kaputt oder du hast ein kaputtes Nt/ähnliches. Ja, glaube ich auch - aus seiner Sicht schon. Das schließt aber nicht aus, daß mein Board eine Macke hat. Das NT läuft perfekt - sowie alle anderen Komponenten. Getestet mit Asus und Asrock. Zitat von »gr3if« Resultate kannst du selber sehen: Lade dir Super Pi runter und stelle via T...

Montag, 1. August 2011, 09:17

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

da ist nichts "komisch", sondern das Board ist offenbar mies!

Zitat von »gr3if« Trotzdem bleibt unter dem Strich stehen, dass Sandybitch die schlechteste Plattform von Intel seit langem ist und der Gb Bios Support auch keinen Durchblick hat. Siehe aktuelle Problematik beim P67 mit Auto Oc Features.... Das ist wohl eine bittere Wahrheit. Zitat von »gr3if« Ansich würde ich dir raten mal auf die letzte Jz Empfehlung zu flashen: Danach load optimized defaults und dann schauen was passiert. Dazu natürlich alle Steckkarten raus außer der Graka und nur mit 2 Ram...

Montag, 1. August 2011, 00:09

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

... Probleme teilweise gelöst

Zitat von »J Z« ...habe dir schon einmal gesagt, dass ein oder mehrere komponenten zu deinem board scheinbar nicht kompatibel sind... sonst hätte ich nur ärger und das ist nicht der fall .. das glaube ich ganz bestimmt nicht.... Die "Komponenten" sind bewährtes Standard-Zeugs und laufen nachweislich in anderen P67er und Z68er Konfigurationen einwandfrei! Somit ist es eher umgekehrt herum: das Board ist nicht unbedingt kompatbel mit am Markt verfügbaren Standard-Komponenten. Tatsächlich sieht es...

Freitag, 29. Juli 2011, 22:54

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

Mod-BIOS F6 (JZ) GA-Z68X-UD3p-B3

Gestern ist mein Board repariert aus HH zurückgekommen und es lief wieder - auf Anhieb. Ich habe dann das Mod-BIOS F6 (JZ) mit den neuesten ROM's (Intel 6er, Realtek LAN) geflasht, und die Treiber allesamt aktualisiert (IRST, MEI, etc) - Sub-Menüs sind jetzt durch <CTRL>+< F1> in der BIOS-Übersicht erreichbar. Es handelt sich dabei um sage und schreibe 2 ganze (!) Eintellmöglicghkeiten, d.h. für SPREAD SPECTRUM und PnP/PCI Einstellungen. - Die BIOS-Hänger - nach Erkennen der Marvell-Ports - best...

Dienstag, 26. Juli 2011, 15:52

Forenbeitrag von: »GiggleByte«

... stimmt schon ....

Zitat von »J Z« ...naja, auch bei asus oder asrock soll es mal vorkommen, dass ein board ne krücke oder defekt ist... dein fall ist nicht die regel...ok aber bitte, das ist ein anderes thema und hat mit dem thread hier nichts zu tun ... aber wer von so was betroffen ist, der ärgert sich halt - und greift in der Regel kaum mehr zum gleichen Produkt oder zum selben Hersteller. Mal seh'n - vielleicht geschehen noch Zeichen und Wunder und es kommt ein BIOS, was tatsächlich Abhilfe schafft. Wenn nic...