Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thiersee

Fortgeschrittener

  • »Thiersee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 441

Wohnort: Thiersee, Österreich

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 09:02

GA-890GPA-UD3H: Verständnisfrage.

Hallo!

Vorweg gesagt: es funktioniert alles, keine Geräte mit Ausrufezeichen.
Ich habe Win7 Prof mit einer "selbstgestrickte" (WinToolkit) DVD mit allen Updates Post SP1 (nur die von Windows Update!); integrierte Treiber sind GraKa, AHCI, HDMI (AMD 14.9), USB3.0 (Renesas).

Der einzige Treiber, der nicht integriert ist, ist ein sogenannter "North-Bridge"-Treiber, der dann als "AMD PCI Express (3GIO) Filter Driver" unter "Systemgeräte" erscheint, an Stelle des "PCI Bus".
Merkwürdig ist, daß der Catalyst-Install-Manager (vom Chipset-Paket) nach der Installation diesen Treiber trotzdem nicht als installiert erkennt; neuere Chipsatz-Pakete von AMD haben diesen Treiber NICHT!

Muß ich in diesem Zustand noch den Chipsatz-Treiber (von der GB-Homepage) einspielen, der mir dann ältere Treiber drüber bügelt?

MfG, Thiersee
Hauptrechner:
G1.Sniper A88X (Rev. 3.0), BIOS F7
AMD A10-7850K
Wakü Corsair H50
4x8GB Crucial Ballistix Elite @ 9-9-9-27 2133 MHz
AMD R7 250E (passiv)
SSD Samsung 850 Pro 256 GB
SSD Samsung 840 Pro 256 GB
Western Digital WDC WD50, 500GB
Toshiba DT01ACA200 2TB
BeQuiet! Straight Power E9-CM 580W
Windows 7 Pro x64

Oberst

Erleuchteter

Beiträge: 5 370

Wohnort: südlich des Weisswurstäquators

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:50

Hallo,
normalerweise brauchst du den Treiber nicht. Der ist eigentlich in Windows schon als Standardtreiber integriert.
Gruß Oberst.

Social Bookmarks