Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Dezember 2017, 13:14

Z77-D3H Startet ständig neu, hin und wieder kurz BIOS Logo zu sehen

Hallo Freunde,
hab hier ein Problem mit einem Z77-D3H. Board ist mit einem i3-2120 und 16GB DDR ausgestattet.
Nach ca. 2 Jahren ohne Probleme, fing auf einmal an Windows 10 in unregelmäßigen Abständen zu rebooten quasi per automatisierten Hard-Reset.
Kurze Zeit später fuhr Windows nicht mehr hoch und beim Versuch das BIOS aufzurufen, schaltet der Rechner sich darauf hin ab.

Der Rechner lässt sich nun zwar starten, schaltet sich aber sofort wieder ab. Mal direkt nach 2 Sekunden mal erst nach 10 Sekunden.
Alle Komponenten bis auf CPU und RAM sind bereits abgezogen worden (Kabel und Steckkarten) das veränderte das Fehlerbild allerdings nicht.

Stromlos machen und die BIOS Batterie für mehrer Minuten ziehen, führt ganz selten dazu, dass der Rechner scheinbar normal bootet. Es wird das kurze Beep Signal ausgegeben und für mehrere SEkunden ist das Logo des Gigabyte BIOS zu sehen. danach schaltet der Rechner wieder ab und hängt erneut in der oben beschriebenen Schleife.

Ein Versuch das Recovery BIOS zu starten über dieses HowTo Overclockers.net
klappt leider nicht.

Hat jemand noch eine Idee oder kann ich das Mainboard abschreiben? ?(

2

Montag, 11. Dezember 2017, 14:26

kann auch am Netzteil liegen. Am besten, wenn möglich, erst mal ein anderes Netzteil oder dein Netzteil mit einem anderen Board testen.

3

Montag, 11. Dezember 2017, 15:39


Ein Versuch das Recovery BIOS zu starten über dieses HowTo Overclockers.net
klappt leider nicht.

Was klappt da nicht ?

4

Montag, 11. Dezember 2017, 17:11

Hallo RogerG781,


prüfe einmal die CMOS Batterie oder setze gleich eine neue CMOS Batterie ein.
Die Batteriespannung sollte mind. 2,98 V betragen.
Der Batterietyp ist CR2032.
Gib uns doch bitte von dem verwendeten Netzteil einmal den Hersteller und die Modellbezeichnung.
Anhand deiner Fehlerbeschreinung könnte auch das Netzteil defekt sein.

Gruß
GBTC3
GIGABYTE SUPER CARE CARD : http://gaming.gigabyte.eu/DE_scc.html

5

Montag, 11. Dezember 2017, 17:40


Ein Versuch das Recovery BIOS zu starten über dieses HowTo

Ein Versuch das Recovery BIOS zu starten über dieses HowTo Overclockers.net
klappt leider nicht.

Was klappt da nicht ?
Ich komme nicht soweit, weil der Rechner sich automatisch wieder abschaltet. Selbst wenn kurz das Logo zu sehen ist, geht es auch nicht weiter und nach ein paar Sekunden ist der Rechner wieder aus.

6

Montag, 11. Dezember 2017, 17:42

Hallo RogerG781,

prüfe einmal die CMOS Batterie oder setze gleich eine neue CMOS Batterie ein.
Die Batteriespannung sollte mind. 2,98 V betragen.
Der Batterietyp ist CR2032.
Gib uns doch bitte von dem verwendeten Netzteil einmal den Hersteller und die Modellbezeichnung.
Anhand deiner Fehlerbeschreinung könnte auch das Netzteil defekt sein.

Gruß
GBTC3
Werde es mal mit einer neuen Batterie versuchen, aber sollte das Mainboard nicht normal ohne Batterie booten? Hatte Testweise mal die Batterie komplett rausgelassen, Fehlerbild blieb gleich.
Anderes Netzteil hatte ich testweise probiert, keine Änderung. :(

Social Bookmarks