You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GIGABYTE Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, April 6th 2011, 3:31am

(Solved) P67A-UD4-B3 Probleme mit SATA Raid Karten (3ware 9650SE & Intel SASUC8I)

Hallo,
habe mir vor kurzem ein Gigabyte P67A-UD4-B3 gekauft.
Nun versuche ich meine 3ware 9650SE PCIe Karten zum laufen zu bringen, ist aber zum verzweifeln.
Um einen Fehler der 3ware auszuschließen, habe ich auch meine Intel SASUC8i versucht.

Sowohl die 3ware 9650SE als auch die Intel SASUC8I werden beim booten erkannt und ich kann auch problemlos in das Karten BIOS einsteigen, nur können beide Karten die daran angeschlossenen Laufwerke nicht erkennen. Nicht 1 nicht 2 nicht 4, sondern keines.
Mit meinen anderen Rechnern ist es kein Problem (Intel DP55WG und Asus P5Q3 Deluxe), auch Kabel habe ich überprüft, Laufwerke getauscht etc.

Meiner Meinung nach liegt es am P67A-UD4-B3.
Hier habe ich an Bios Optionen auch vieles ausgeschöpft, Fail-Safe, optimized defaults.

Hat jemand ähnliche Probleme oder gar eine Lösung?

Viele Grüße,
Tired

This post has been edited 1 times, last edit by "Tired" (Apr 6th 2011, 10:20pm)


2

Wednesday, April 6th 2011, 2:35pm

Schreib mal bitte deine Konfiguration auf und welches Bios du verwendest.

3

Wednesday, April 6th 2011, 4:46pm

Meine Konfig ist:
MB: P67A-UD4-B3 (Bios zuerst F2 jetzt auch mit F3d getestet)
CPU: i7-2600
Ram: Kingston 8GB CL9-9-9-24 (Value)
Grafik: Gigabyte Radeon HD6850 1GB Ram
HDD0: Xtreme Memory SSD 60GB
Netzwerkkarte: Intel PRO/1000 CT Desktop Adapter PCIe
Netzteil: Seasonic 460W Gold Fanless

Raid Karte: 3Ware 9650SE-8LPML (FW 4.10.00.007 jetzt auch mit 4.10.00.021 getestet)
(Alternativ auch getestet mit Intel SASCUC8I)
HDD1: WD 2TB EARS
HDD2: WD 2TB EARS
HDD3: Samsung 1.5TB
HDD4: Seagate 1.5TB ST31500341AS

4

Wednesday, April 6th 2011, 10:20pm

Alter Schwede, ich hab endlich den Fehler gefunden.
Es liegt an den ... SATA Kabeln. Habe zwei neue Kabel gekauft. Beide sind defekt...

Habe nun ein Kabel aus meinem bestehenden RAID genommen und funktioniert.

Viele Grüße

5

Friday, April 8th 2011, 11:09pm

Danke für die Info, manchmal haben kleine Ursachen große Wirkung, schön das alles wieder läuft. Falls wir dir 2 neue Sata kabel zusenden sollen, bitte kurze Email an mich mit Anschrift etc.

Social bookmarks