Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »emissary42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Mai 2011, 08:05

Gigabyte Z68 Mainboards (Preview)

Gigabyte Z68X-UD7-B3



Gigabyte Z68X-UD5-B3



Gigabyte Z68X-UD4-B3



Dazu kommen unter anderem noch die H-Modelle, darunter auch ein µATX, welche dann zusätzlich Grafikausgänge bieten.
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »emissary42« (2. Mai 2011, 10:19)


  • »emissary42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Mai 2011, 11:21

HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

  • »emissary42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Mai 2011, 12:38

Gigabyte Z68MX-UD2H



Zitat

LGA1155 Z68 DrMOS USB3 SATA-III HDMI DVI VGA DisplayPort SLI CrossfireX eSATA


Quelle: VR-Zone

Ich möchte an dieser Stelle mal noch ein paar Sätze zu diesem Modell verlieren. Nachdem es ja einige Krtik an den µATX H55/H57 Modellen gab, scheint Gigabyte diesmal zugehört zu haben. So gibt es nun abgewinkelte SATA-Anschlüsse, den Audio-Header am unteren Mainboard-Rand und DrMOS für die Spannungsversorgung der CPU. Auch die PCIe Lanes werden diesmal (meiner Meinung nach) optimal ausgenutzt und so stehen für die PEG 16/0/4 oder 8/8/4 zur Verfügung. Das fast voll belegte Backpanel mit VGA, DVI, HDMI, DP, eSATA, SPDIF und zwei USB3 Anschlüssen, intern gibt es noch zwei weitere, komplettieren die Ausstattung.

Well done, Gigabyte :)
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

  • »emissary42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 578

Wohnort: Nehr'esham

Beruf: IT-Branche

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Mai 2011, 16:56

Nun auch ganz offiziell hier im Forum:

1) Vorstellung zum Gigabyte Z68X-UD7-B3: Vorstellung GA-Z68X-UD7-B3

2) Vorstellung zum Gigabyte Z68X-UD5-B3: Vorstellung GA-Z68X-UD5-B3

3) Vorstellung zum Gigabyte Z68X-UD4-B3: Vorstellung GA-Z68X-UD4-B3

4) Vorstellung zum Gigabyte Z68X-UD3H-B3: Vorstellung GA-Z68X-UD3H-B3

Gigabyte Deutschland über die Vorteile und Neuerungen der Z68 Modelle:

Z68 - Alles Wissenswerte zu unseren neuen Mainboards und warum wir uns für Z68 entschieden haben
HARDWARELUXX Gigabyte A75-UD4H | A85X-D3H | F2A85X-UP4 | F2A88X-UP4 | Z77X-UP5 TH | Z97X-SOC Force

Social Bookmarks