Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 11:19

Gigabyte P67 UD5 B3 USB Problem (Energiegrenzwert überschritten).

Ich bekomme seit 3 Tagen immer die Meldung, das ein Gerät den Energiegrenzwert des USB Anschlusses überschritten hat.

An den USB Ports sind nur eine Logitech MX 518 Maus, eine Logitech Tastatur angeschlossen und ein Headset, mehr nicht.

Bis vor 3 Tagen hatte ich nicht diese Meldung, jetzt kommt sie bestimmt 4-5 mal am Tag.

Jemand eine Idee?


2

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 11:37

haste den alles schon mal umgesteckt ?
ich arbeite bei Firma rast und ruh. vormittags geschlossen und ab nachmittags zu!

HapHazard

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: im Norden

Beruf: Tastenklapperer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 12:28

Habe bei mir uach mehrere Geräte dran. Habe auch zwischendurch Energieprobleme bei manchen Geräten. Habe das gleiche Board. Also bin ich doch nicht alleine mit dem Problem...

4

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 13:17

Schreibt bitte mal eure gesamte Hardware auf, so dass wir vielleicht irgendwelche Gemeinsamkeiten finden können. Bei uns ist das weder hier noch in Taiwan bisher aufgetreten und kann dementsprechend auch nicht nachgestellt werden. Anscheinend passiert das nur den UD5 Mainboards.

5

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 13:56

...antwort aus´m luxx

Zitat von »JZ_;17736481«

...wurde was verändert ? ...evt. ein ms-service-update ? ...mal den neusten Treiber 2.1.27.0 treiber probiert ? ...oder mal BIOS F7 probieren :-/

6

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 14:55

Also...

-Gigabyte P67 UD5 B3 von JZ

-SB 2600K von JZ

-8GB DDR3 (2x4GB) RipJaws X

-ATI 5850...



Also, das P67 UD5 lief perfekt, hatte es auch schon von JZ, habe es dann im Zuge des Intel Bugs gegen ein UD5 B3 Board getauscht. Da fiel mir schon auf, das mein Board schon damals gemeckert hatte wegen USB Stromversorgung, die Meldung kam aber 3 Monate nicht. Auf einmal fing jedoch an meine Maus & meine Tastatur nicht mehr zu reagieren, es war so als ob sie nicht genügend Saft bekommt (ich mußte jedesmal einen Neustart durchführen)...habe dann eine neue MX 518 gekauft, diese ging Problemlos, daher vermutete ich,das die Maus einfach am Ende war und deswegen Maus und Tastatur immer ausfielen, die MX 518 war ja auch schon 5 Jahre alt. Seitdem ich die Maus gewechselt habe, habe ich keine Probleme mehr, bis eben von 3 Tagen oder so.



Heute hatte ich die Meldung z.B. schon 7 mal, habe jetzt erstmal das Headset abgestöpselt...bisher keine Meldung mehr erhalten...finde es dennoch seltsam.

7

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:51

War gerade die Freundin abholen, Rechner war im Standby, Meldung erschien wieder, hat also nichts mit dem Headset zu tun.

8

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 18:53

Am Standby könnte es liegen, wenn die Probleme nach dem Resume, aber nicht nach Kalt- oder Warmstart auftreten.
Bei mir hat es sich zB als schwierig erwiesen, einem Netbook das Energiesparen beizubringen. Probleme mit Sound und Touchpad nach dem Aufwachen.
Am Desktop habe ich mich damit noch nie rumgeschlagen, nur C3/C6 und damit Turbo Boost würd´ ich gern mal nutzen, aber das bleibt wohl ein Traum...
"Frühaufstehn ist mehr was für Dich !" (Deichkind)

9

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 06:52

Habe nun gestern mal den Tip von JZ befolgt und ein Bios Update gemacht (F3G->F7)...bis jetzt keine Meldungen mehr erhalten.

10

Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:59

Nach Bios F7 gab es bis heute keine Meldung, nun ist sie wieder da, habe mittlerweile auch alle Geräte einmal ausgetauscht, liegt alöso definitiv nich an Tastatur, Maus, oder Headset, habe auch alle USB Ports überprüft, tritt bei jedem Port auf.



Knapp 10 Tage war jetzt Ruhe...das muß mir mal einer erklären?



Was nun?

11

Montag, 31. Oktober 2011, 09:10


Social Bookmarks