Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Freitag, 30. September 2011, 12:18

Dies Bios F6f_HH war da echt besser. :thumbup:

Bios F6h Beta fürs GA-P67A-UD4-B3 ist ja wohl ein Witz oder was soll das?

CPU Enhanced Halt (C1E) auf [AUTO] - Abgeschaltet

CPU EIST Function auf [Disabled] - Eingeschaltet

MultiStep wurde wieder entfernt

RAM-Spannung ist wieder Dreck, es wird bei der Einstellung [AUTO] bzw. [1.50 V] unter PC Health Status 1,548 Volt angezeigt.

Wenn also Taiwan zu viel Arbeit hat und zu wenig BIOS Programmierer sollten die nicht mehr Bug's fabrizieren so würde evtl. die Arbeit weniger werden. :oops:

Mit verlaub gesagt, habe nun langsam die Sch..... voll. :cursing:

102

Freitag, 30. September 2011, 13:53

Danke für die Info, wir gehen der Sache nach!

103

Freitag, 30. September 2011, 16:19

Hi GBTMod,

sorry für meinen Post drüber, war etwas mehr als angesäuert, ich weiss das ihr das möglichste versucht und nichts dafür könnt was die Jungs verzappen!

Gruss NDA666 :beer:

104

Samstag, 1. Oktober 2011, 08:43

@NDA666

du weißt doch, dass die F6f version speziell aus der reihe nach meinen angaben gemacht wurde... ist doch klar, dass folgende wieder den normalen source haben und das wird sich nicht ändern...

die F6h ist doch nicht besser als die F6f... F6f HH ist unsere für HansestadtHamburg / F6h offizielle aus TW :D

keineahnung

unregistriert

105

Samstag, 1. Oktober 2011, 09:08

@NDA666

du weißt doch, dass die F6f version speziell aus der reihe nach meinen angaben gemacht wurde... ist doch klar, dass folgende wieder den normalen source haben und das wird sich nicht ändern...

die F6h ist doch nicht besser als die F6f... F6f HH ist unsere für HansestadtHamburg / F6h offizielle aus TW :D


was soll der Unsinn mit den Zweigleisigen BIOS-Versionen? Kein Wundern wenn da nichts brauchbares bei raus kommt. Zumal sich GBT an den offiziellen BIOS-Versionen messen lassen muss und nicht an den inoffiziellen nur für Hamburg, von denn nur einen Handvoll Insidern wissen.
Würden die nicht zweigleisig Programmieren hätten die sie auch mehr Zeit für ordentliche BIOSe von denen dann auch die Nichtinsider etwas hätten.

106

Samstag, 1. Oktober 2011, 09:48

...mensch, was soll das jetzt ?

dann bleiben manche spezielle biose ebend geheim und gut is...

wenn man keineahnung hat, wie weltweit biose erstellt werden müssen, wie viele im team daran sitzen und die vielzahl an board, sollte man :oops:

107

Samstag, 1. Oktober 2011, 17:00

Hi JZ,
eben weil es nicht in die offiziellen BIOSe übernommen wird ist das mehr als ärgerlich. :(

Meine Vermutung,
Taiwan arbeitet wohl nicht im Sinne nach einer ISO 9001 Zertifizierung, weil anders kann ich es mir nicht erklären. :S

Es werden Beta BIOSe angefertigt um Bug's zu beseitigen,
welche dann zum Teil aber wieder in den offiziellen BIOSe (Beta oder Final) auftauchen, warum ?

Es werden Beta BIOSe angefertigt um neue Funktionen zu testen
welche auch sehr gut funktionieren aber zum Teil in den offiziellen BIOSe (Beta oder Final) nicht wieder auftauchen, warum ?

Es werden extra Beta BIOSe angefertigt für Deutschland auf deine Anfrage hin
welche auch besser sind aber auch dies wird vermutlich von Taiwan (Chefetage) nicht wahrgenommen, warum ?

Diese extra Arbeit welche dadurch entsteht für dich JZ u. BIOS Programmierer (Taiwan) könnte so minimiert werden.

Für jedes MB bei jeder BIOS Version einzeln ein extra BIOS anzufordern
damit zb. dies mit der RAM-Spannung passt ist eine Zumutung für dich JZ welche unverschämt ist von seiten TAIWAN, so sehen es auch andere ! :oops:

Es hat auch nichts mit dieser so genannten Mentalität bei Asiaten zu tun, es geht einfach darum ob man Qualität vor Quantität stellen möchte oder nicht !

Wenn man nun endlich sich seiner Stärke besinnt sollte TAIWAN ein einsehen haben und dieses umsetzen, warum Potenzial verschwenden. :beer:

Gruss NDA666

keineahnung

unregistriert

108

Samstag, 1. Oktober 2011, 20:11

...mensch, was soll das jetzt ?

dann bleiben manche spezielle biose ebend geheim und gut is...

wenn man keineahnung hat, wie weltweit biose erstellt werden müssen, wie viele im team daran sitzen und die vielzahl an board, sollte man :oops:

ich darf mal Zitieren:
...die CPU läuft automatisch wie im screen ersichtlich, wenn größer 1333 speicherfrequenz eingestellt wird :(

nachtrag:

was machen wir nun ?

die neue turbo funktion gefällt mir persönlich nicht so... habe das aber schon tw kunt getan und ich kann mir wieder spezial bios machen lassen, wo es dann wieder standard ist... mir ist das nur zu viel arbeit, immer wieder für jedes board ein bios machen zu lassen... mir wäre es lieber, wenn es offiziell geschied...

solage ich mich nur negativ dazu äußere, wird dort nichts passieren und es wird uns als neues features verkauft...

wer die neue funktion nicht gut findet oder auch sonstige probleme mit dem neuen bios hat, sollte das ruhig hier posten...

und jetzt findest du es schon wieder gut mit deinen extra BIOS-Versionen???

109

Dienstag, 4. Oktober 2011, 08:17

Hier ist nun die berichtigte Version für dich, die F6i >>download<<

@NDA666
Bitte mal überprüfen ob damit nun alles läuft.

110

Dienstag, 4. Oktober 2011, 17:25

Hi GBTMod,
habe natürlich dies BIOS F6i gerne getestet und kann sagen das es soweit läuft, Spannungen sind auch OK fürn RAM.

Im BIOS Version F6i vom 4.10.2011 fürs GA-P67A-UD4-B3 ist dieses aber noch enthalten:

"CPU EIST Function" ist bei allen 3 Einstellungen (AUTO, Disabled, Enabled) eingeschaltet, lässt sich nicht abstellen.
"CPU Enhanced Halt (C1E)" ist per Default ausgeschaltet, kann aber manuell mit (Enabled) eingeschaltet werden.

Das ist soweit alles wenn man diese Abfrage bei einem RAM-Takt ab 1600MHZ mit No beantwortet.

Wenn man aber Yes für Performance wo die CPU dann alle Kerne auf max. Multi bringt mit ÜV dieser dann
wird dieser Thermalschutz (TM1 und TM2) abgeschaltet was normal nicht sein darf !

Da müßte dann ein Hinweis erscheinen evtl. am rechten Fensterbereich wo dies dem User
angezeigt wird, wenn Performance gewählt ist wird der CPU Thermalschutz abgeschaltet.

Oder aber es wird geändert so das TM1 und TM2 eingeschaltet bleiben.

Gruss NDA666

111

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 08:44

Danke für den Hinweis, ich gebe das so weiter.

112

Montag, 21. November 2011, 01:10

F10C Bios für 990XA-UD3

hallo,
kann mir bitte jemand das Beta Bios F10C für das GA 990XA UD3 zuschicken oder irgendwo hochladen? Damit soll ja das Problem das der FX-4100 unter Last den Multi senkt behoben worden sein oder? Wenn ich den Multi des Chips zb. auf 22 stelle & man lässt zb. Cinebench laufen, sieht man mit CPU-Z das der Multi immer mal wieder auf 16,5 fällt.
Bitte helft mir. Danke :)

113

Montag, 21. November 2011, 12:30

Moin moin, hier das Bios F10D für dich >>download <<

114

Montag, 21. November 2011, 16:19

vielen lieben dank dafür!!! :thumbsup:

jetzt funzt es. kein down throttling unter lasst! einfach unter:
"PC Health Status" - "Hardware Thermal Control" change to DISABLE einstellen
und schon bleibt der multi stabil. auch unter last, so wie es sein soll!


p.s. bitte auch in eure beta link liste mit einfügen für die anderen 990xa user. die werden sich freuen :)

115

Montag, 21. November 2011, 21:06

habe gerade mal das F10D getestet. Gleich Abstürze (bluescreen, Freeze)!!! Übrigend gibt es den Punkt "Hardware Thermal Control" auch schon im F9. Ich habe wieder zurück geflasht.

116

Samstag, 25. Februar 2012, 12:24

X58A UD3R Rev 2.0

:hi: ,

Welches ist eigentlich das aktuelle Efi bzw. Bios für das X58A UD3R Rev 2.0 ?? Ich habe was von FH, Fh5 und Fh6 gelesen --> Auf der Gigabyte Seite ist momentan das FH gelistet, aber müsste das Fh5 und Fh6 nicht neuer sein ?
Und sind das trotzdem Hybrid EFI lösungen oder ist das nur das FG1 :dash:

Auf der Seite von JZ steige ich auch nicht so wirklich durch :rolleyes:

117

Samstag, 25. Februar 2012, 14:11

Nein.

Die FH1, FH2, ...... FHx sind die Beta-BIOSs. Generell werden zur Zeit alle BIOSs von Gigabyte in dem Schema benannt: BETA = 3 Zeichen, Final = 2 Zeichen. Das FH ist also die Final-Version der FHx-Versionen.

In den meisten Fällen sind in den späteren BIOS-Versionen auch immer die Funktionen der früheren Versionen vorhanden. Da man für das FGH jedoch nicht das @BIOS benutzen muss, wie die bei FG1 der Fall war, dürfte es sich hierbei um ein "EFI" handeln. Bitte lies dir aber im Handbuch nochmal genau durch, wie man das BIOS richtig flasht, damit nichts schief läuft.

118

Samstag, 25. Februar 2012, 15:07

Nein.

Die FH1, FH2, ...... FHx sind die Beta-BIOSs. Generell werden zur Zeit alle BIOSs von Gigabyte in dem Schema benannt: BETA = 3 Zeichen, Final = 2 Zeichen. Das FH ist also die Final-Version der FHx-Versionen.

In den meisten Fällen sind in den späteren BIOS-Versionen auch immer die Funktionen der früheren Versionen vorhanden. Da man für das FGH jedoch nicht das @BIOS benutzen muss, wie die bei FG1 der Fall war, dürfte es sich hierbei um ein "EFI" handeln. Bitte lies dir aber im Handbuch nochmal genau durch, wie man das BIOS richtig flasht, damit nichts schief läuft.

Also musste man erst FG1 flashen um dann FH zu flashen ?

Denn das FH Bios (oder EFI?) ist sogar größer als das FG1 !
Jedoch steht bei dem FH nicht das man @Bios benutzen soll(es steht garnichts da).
War @Bios nicht da um ein EFI zu flashen ?(

119

Samstag, 25. Februar 2012, 16:45

Ich hatte gedacht, dass du FG1 schon drauf hättest. Generell ist es so, wenn man eine "normale" BIOS-Version durch eine EFI-Version ersetzen will, dann sollte das mit @BIOS geschehen. Hintergrund ist hier, dass auch das Flash-Programm ersetzt wird, was nunmal nicht geht, wenn es in Benutzung ist. Ist einmal eine EFI-Version aufgespielt, dann geht das ganze auch ohne @BIOS und man sollte QFlash benutzen.

Nächstes mal wäre es übrigens hilfreich, wenn du schreiben würdest, welche Version du zur Zeit nutzt. Ich hatte angenommen, dass du das FG1 schon aufgespielt hattest. Dann hätten wir uns 2,5 Std. und vor allem diese doofe "Belehrung" sparen können ^^

Ciao, para

Social Bookmarks