You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GIGABYTE Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, February 20th 2010, 12:22pm

Front Audioanschluß - Kopfhörer funktioniert nicht ?

Bei meinem neu zusammen gebauten PC, Gehäuse Silverstone SG02 und dem Mainboard GA H57M-USB3, funktioniert der vordere grüne Audioanschluss am Gehäuse nicht.
Wenn ich dort meinen Kopfhörer rein stecke, sollte eigentlich so ist es auch im Audio Treiber von Realtek eingestellt, die Boxen stumm geschaltet werden und über den Kopfhörer das Audio Signal bekommen.
Wird der Kopfhörer eingesteckt passiert gar nichts, kein Ton zu hören und die Anzeige im Realtek Treiber bleibt für den Front Audio Eingang ausgeraut, dunkel, was kann das sein ?

1. Kopfhörer am anderen PC getestet, funktioniert.
2. Beide Audio Stecker vom PC Gehäuse (AC'97 Front Panel Audio + HD Front Panel Audio ) am F_AUDIO (Front Panel Audio Header) vom Mainboard angeschlossen, dabei darauf geachtet das, die PC Stecker richtig rum auf den F_Audio gesteckt sind.
3. Audio Treiber von der Gigabyte DVD installiert, die beim Mainboard dabei war.

Windows 7 - 64Bit / Mainboard GA-H57M-USB3 / Gehäuse Silverstone SG02
Mainboard GA-H57M-USB3 rev1.0 (Bios F4) / RAM DDR3 2x 2GB Elixir PC12800 CL9
Windows 7 Home Premium 64Bit

2

Saturday, February 20th 2010, 1:14pm

Problem gelöst," HD Front Panel Audio" auf den Mainboard F_Audio angesteckt und im Treiber bei Realtek unter, "Erweiterte Geräteeinstellungen " den Haken bei "Ermöglich die...." gesetzt, siehe angehängtes Bild.
Mainboard GA-H57M-USB3 rev1.0 (Bios F4) / RAM DDR3 2x 2GB Elixir PC12800 CL9
Windows 7 Home Premium 64Bit

3

Saturday, February 20th 2010, 1:21pm

Erledigt! Nehme somit meine - voellig unnoetige - Hilfestellung zurueck, wobei mir die Loesung nicht so ganz richtig zu sein scheint.
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

4

Saturday, February 20th 2010, 2:02pm

...ganz normal,

passiert häufig, wenn das gehäuse keine hd-fähige frontplatine hat...
Gruß JZ

5

Saturday, February 20th 2010, 2:09pm

passiert häufig, wenn das gehäuse keine hd-fähige frontplatine hat...
Was definiert eine hd-faehige frontplatine?
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

6

Saturday, February 20th 2010, 2:37pm

Tja,

das sie ebend HD-Audio fähig ist und die automatische Erkennung der angeschlossenen Geräte stattfindet... sonst läuft es im AC´97 Mode und muss manuell eingestellt werden...
Gruß JZ

7

Saturday, February 20th 2010, 2:44pm

Ich dachte immer das Board entscheidet dies und der Case bietet nur Anschluesse - sind ja nur Kabel und deren Stecker. Wusste nicht, dass der Case AC 97 erzwingen kann - entschuldige.
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

8

Saturday, February 20th 2010, 2:52pm

...du weißt so vieles nicht ;)

es gibt immer noch gehäuse (meist preiswerte) die nicht hd-fähig sind... meist steht es im datenblatt vom gehäuse dabei... neue aktuelle gehäuse sollten alle hd-fähig sein...
Gruß JZ

9

Saturday, February 20th 2010, 2:59pm

Also ich habe ein Cooler Master 590 Gehaeuse. Fuer die Frontstecker gibt es nur einen Plus- und einen Minuspol-Stecker zum Gigabyte Board - mehr nicht. Ist dies jetzt HD faehig oder nicht? Was fehlt oder was macht HD faehig aus? War nicht ganz billig :D
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

Haubi

Trainee

Posts: 65

Location: Ostalb

  • Send private message

10

Saturday, February 20th 2010, 3:00pm

Front HD-Audio

... sie ebend HD-Audio fähig ist und die automatische Erkennung der angeschlossenen Geräte stattfindet... sonst läuft es im AC´97 Mode und muss manuell eingestellt werden...

Moment mal! Das bedeutet, HD-fähige Frontblenden haben zusätzlich einige Elektronikbauteile mehr, die angeschlossene Devices erkennen und dem Treiber bzw. Hardware dementsprechend richtig zuordnen?
Ich dachte immer, die Buchsen werden direkt abgegriffen und hängen parallel zum Rear-Anschluß? ?(
Mainboard: GA-P55A-UD4 (F15) | CPU: Intel Core i5-760 | Kühler: Scythe Rasetsu | RAM: Corsair DIMM Kit 4 GB Value Select CMV4GX3M2A1333C9 1,5 Volt
GPU: ATi Radeon HD4770 | Netzteil: Enermax PRO82+ II 425 W | HDDs: 1 x Intel X25-M G1 Postville 80 GB + 1 x Hitachi 7K1000.C 1 TB | OS: Win7 x86 SP1

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

11

Saturday, February 20th 2010, 3:07pm

...schaut doch einfach ins gigabyte handbuch,

da sind die anschlüsse für hd-audio und ac´97 beschrieben... und ja, hd-audio hat eine andere anschlußfolge, die vom gehäuse frontpanel kommt und ist davon abhängig...
Gruß JZ

12

Saturday, February 20th 2010, 3:18pm

Also ich habe nur ein Pluskabel und ein Minuskabel. Was soll fuer HD anders sein? Bitte lasse es mich wissen. Ich habe fuer HD bezahlt ;)
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

13

Saturday, February 20th 2010, 4:20pm

...ist mir jetzt zu blöd :(

bei meinen gehäusen steht es auf den steckern, entweder AC97 oder HD-Audio...

frag dein gehäuse hersteller... das hat mit gigabyte nichts zu tun und ist genormt ;)
Gruß JZ

14

Saturday, February 20th 2010, 4:25pm

...ist mir jetzt zu blöd :(
Da Du ja den Super Moderator von Gigabyte verliehen hast, gehe ich davon aus, dies ist eine offizielle - wenn auch sehr unfreundliche, eigentlich unverschaemte - Gigabyte-Antwort.
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

15

Saturday, February 20th 2010, 5:41pm

Hi,

immer schön beim Thema bleiben, wie kann JZ wissen ob dein Gehäuse eine HD Anschluss-blende hat. Mein Thermaltakegehäuse hat extra 2 Stecker, den einen für HD, den anderen für AC97.

16

Saturday, February 20th 2010, 5:48pm

Hi,

immer schön beim Thema bleiben, wie kann JZ wissen ob dein Gehäuse eine HD Anschluss-blende hat. Mein Thermaltakegehäuse hat extra 2 Stecker, den einen für HD, den anderen für AC97.


Ich befuerchte wir bleiben beim Thema! Aber ich habe die Message verstanden - ich knie mich als Kunde nieder und bitte um Vergebung.
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

J Z

Super Moderator

Posts: 2,570

Location: Iserlohn

Occupation: Computertechniker

  • Send private message

17

Saturday, February 20th 2010, 6:06pm

...wenn ich schreibe "das es mir jetzt zu blöd ist", hat das nichts mit gigabyte zu tun, sondern ist meine meinung... du musst auch nicht immer alles in frage stellen, auch in anderen postings...

vielleicht auch mal an die eigene nase fassen... und gigabte ist nicht bei jedem problem schuld ;)
Gruß JZ

18

Saturday, February 20th 2010, 6:22pm

..wenn ich schreibe "das es mir jetzt zu blöd ist", hat das nichts mit gigabyte zu tun, sondern ist meine meinung..
Ich hatte dies nie bezweifelt.
GA-P55-UD6, I7-860, CM V8, 2x2 GB OCZ PC3 10666 , WinXP SP3 32, Win7 32 & 64, 650W Thermaltake, 6x1 TB Seagate, RAID 0 & AHCI, BIOS & Treiber immer aktuell

Haubi

Trainee

Posts: 65

Location: Ostalb

  • Send private message

19

Saturday, February 20th 2010, 7:54pm

@ Bit: Bitte sei nicht so phlegmatisch und schau ins Handbuch, Seite 28 (Rev. 1001) ist alles erklärt! :gamer:
Edit: Falsches Handbuch!
Mainboard: GA-P55A-UD4 (F15) | CPU: Intel Core i5-760 | Kühler: Scythe Rasetsu | RAM: Corsair DIMM Kit 4 GB Value Select CMV4GX3M2A1333C9 1,5 Volt
GPU: ATi Radeon HD4770 | Netzteil: Enermax PRO82+ II 425 W | HDDs: 1 x Intel X25-M G1 Postville 80 GB + 1 x Hitachi 7K1000.C 1 TB | OS: Win7 x86 SP1

This post has been edited 1 times, last edit by "Haubi" (Feb 20th 2010, 11:36pm)


20

Saturday, February 20th 2010, 7:56pm

bei meinen gehäusen steht es auf den steckern, entweder AC97 oder HD-Audio...

frag dein gehäuse hersteller... das hat mit gigabyte nichts zu tun und ist genormt ;)
So ist es JZ habe auch an meinem Kabelstrang, für den Front Audio Eingang, zwei genormte Stecker einer für AC97 und der andere für HD Audio, steht darauf.
Habe den Stecker für HD Audio auf dem GA-Board angesteckt und im Realtek Treiber, den Eintrag verändert, jetzt funktioniert es hervorragend.

Edit - Bild angehängt, siehe zwei rot markierte Kreise, für die Audio Stecker AC97 und HD.
Mainboard GA-H57M-USB3 rev1.0 (Bios F4) / RAM DDR3 2x 2GB Elixir PC12800 CL9
Windows 7 Home Premium 64Bit

This post has been edited 1 times, last edit by "pcschrauber" (Feb 20th 2010, 8:13pm)


Social bookmarks