Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GIGABYTE Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Masti

Anfänger

  • »Masti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: An der Nordsee

Beruf: Greenkeeper

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:51

Ryzen 5 1600X falscher Takt?

Hallo,

Ich hab folgendes Problem.. Der Takt von meiner CPU wird im Bios/Uefi und im Task-Manager von Win 10 mit 3,6 Ghz angegeben also korrekt. Aber Tools wie Aida64 oder CPU z u.s.w. zeigen 3699Mhz.
Auch im Boost sind es nicht 4000Mhz sondern 4099Mhz.

Wo liegt jetzt das Problem?

Board: AX370-Gaming K5
CPU: Ryzen 1600x
Win 10

Ps: Signatur aktualisier ich noch...
AX370-Gaming K5 Rev.1.0 F4 / Ryzen 5 1600X / EKL Brocken 3 / RX480 G1Gaming 4GB / 16 GB RAM Corsair Vengeance LPX /Creative SB X AE-5/ SSD Samsung 840 Pro 256 GB /HDD 1: Samsung HD103SJ (1TB)/HDD 2: Samsung HD103UJ (1TB)/ LG DVD RAM / be quiet Power Zone 650w / Win 10 Pro 64bit

2

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:09

Auch wenn ich bei AMD nicht mehr auf dem Laufenden bin, würde ich auf eine im Bios eingestellte automatische Übertaktung tippen. Einfach mal ins Handbuch und ins Bios schauen.
Intel i7-8700K / Noctua NH-D15S+2.Lüfter / Gigabyte Z370 Gaming 7 Bios F5l / Corsair Vengeance LPX 64GB 2x CMK32GX4M2B3200C16 / MSI GTX 1060 Gaming X 6G / 2x Samsung 960 pro 512GB NVMe M.2, 4 x Seagate Desktop SSHD 4TB ST4000DX001 / Hauppauge HVR-5525 / bequiet! Dark Power Pro P11 850W / Win 10 pro 64bit

Masti

Anfänger

  • »Masti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: An der Nordsee

Beruf: Greenkeeper

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:44

Ja ist auch so! Dachte das er nur zwischen 3,6 und 4Ghz wechselt. Bei entsprechenden bedingungen wird der Takt aber dauerhaft um 100 Mhz angehoben!
Das ganze nennt sich "eXtended Frequency Range"

Danke für den Denkanstoß :thumbup:
AX370-Gaming K5 Rev.1.0 F4 / Ryzen 5 1600X / EKL Brocken 3 / RX480 G1Gaming 4GB / 16 GB RAM Corsair Vengeance LPX /Creative SB X AE-5/ SSD Samsung 840 Pro 256 GB /HDD 1: Samsung HD103SJ (1TB)/HDD 2: Samsung HD103UJ (1TB)/ LG DVD RAM / be quiet Power Zone 650w / Win 10 Pro 64bit

Ähnliche Themen

Social Bookmarks